Silberschmiede

Der Silberschmied fertigt profanes und sakrales Gerät.

 

Unter profanem Gerät versteht man z.B. Becher, Kaffee- Wein- und Teekannen, Tafelaufsätze, Bestecke, Dosen usw.

Unter sakralem Gerät versteht man all jene Ritualgegenstände, welche in den Kirchen gebraucht werden, wie z.B. Leuchter, Abendmahlskelche, Taufbecken, Weihrauchgefässe, Monstranzen, Kreuze, usw.

Es muss nicht zwingend aus Silber sein, es kann genauso gut aus Gold, Messing, Alpaka, Kupfer oder Bronze sein.

Beim Silberschmieden wird noch sehr viel mit dem Hammer gearbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Altarkreuz der Worpsweder Zionskirche ist in meiner Werkstatt entstanden.

Thomas Rinke

 

Restaurator im Gold- und

Silberschmiedehandwerk

 

Goldschmiedemeister

Silberschmied


Bergstraße 22
27726 Worpswede

Telefon: +49 4792 954589

Öffnungszeiten:

täglich   11:00 - 18:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

Im Winter ( Jan. - März )

zusätzlich dienstags geschlossen.

 

1. und 2. Weihnachtstag geschlossen

 

Betriebsferien:

vom 7.1. bis 22.1. 2019

Zähler seit 15. Dezember 2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Rinke, Worpswede